Zuchtvitamin

9,90 


Beschreibung

Einsatz von Zuchtvitamin bei Brieftauben:

Zu einer sorgfältigen Zuchtvorbereitung gehört auch die Gabe unseres Zuchtvitamins. Etwa ab drei Wochen vor dem Zuchtbeginn sollte dieses Vitaminkonzentrat mit dem Trinkwasser verabreicht werden. Gerne wird das Zuchtvitamin auch in Kombination mit Aufzuchthilfe über das Futter gegeben.
Unser Zuchtvitamin enthält eine spezielle Wirkstoffkombination, welche die Triebhaftigkeit der Vögel anregt, die Fruchtbarkeit steigert, die Kalziumaufnahme fördert und bei den Täubinnen die Entwicklung der Legedarmschleimhaut fördert. Somit legt unser Zuchtvitamin den Grundstein für eine gleichmäßige Eiablage.
Besonders wenn die Zuchttauben in den Wintermonaten angepaart werden ist unser Zuchtvitamin unerlässlich.


Einsatz von Zuchtvitamin bei Rassetauben:

Zu einer sorgfältigen Zuchtvorbereitung gehört auch die Gabe unseres Zuchtvitamins. Etwa ab drei Wochen vor dem Zuchtbeginn sollte dieses Vitaminkonzentrat mit dem Trinkwasser verabreicht werden. Gerne wird das Zuchtvitamin auch in Kombination mit Aufzuchthilfe über das Futter gegeben.
Unser Zuchtvitamin enthält eine spezielle Wirkstoffkombination, welche die Triebhaftigkeit der Täuber anregt, die Fruchtbarkeit steigert, die Kalziumaufnahme fördert und bei den Täubinnen die Entwicklung der Legedarmschleimhaut fördert. Somit legt unser Zuchtvitamin den Grundstein für eine gleichmäßige Eiablage.
Besonders wenn Rassetauben schon in den Wintermonaten angepaart werden ist unser Zuchtvitamin unerlässlich. Da es bei Rassentauben häufiger als bei Brieftauben zu Kalziummangelsituationen in Verbindung mit der Eiablage kommt, empfehle ich die Trippel Gabe, welche aus Zuchtvitamin, Aufzuchthilfe und Calgo-Phos besteht. Siehe Zuchtpaket 1 und Zuchtpaket 2.


Einsatz von Zuchtvitamin bei Hühnern:

Hühner legen ganzjährig, manche Rassehühner aber auch nur saisonal, Eier. Dazu bedarf es eines hervorragenden Kalziumstoffwechsels. Auch der Legedarm muss außergewöhnliches leisten. Beide Funktionen sind von einer idealen Versorgung von Vitamin D3 und Vitamin A sowie Vitamin C abhängig. Deshalb empfiehlt sich die Gabe unseres Zuchtvitamins, gerne auch in Kombination mit Calgo-Phos, bei Viellegern, bei gestörter Legetätigkeit, bei Wehenschwäche, bei rauhschaligen Eiern und bei Windeiern. Lassen sie die ergänzende Versorgung schleifen kommt es früher oder später zur Schichteibildung. Dieser Gefahr kann man aus dem Weg gehen, indem unser Zuchtvitamin ein- oder zweimal pro Woche verabreicht wird.


Einsatz von Zuchtvitamin bei Ziervögeln:

Zu einer sorgfältigen Zuchtvorbereitung gehört auch die Gabe unseres Zuchtvitamins. Da gerade im Ziervogelbereich die Zucht zum Teil deutlich früher angesetzt als es die Natur zuließe, und darüber hinaus auch oft mit Kunstlicht gearbeitet wird, ist unser Zuchtvitamin unverzichtbar. Etwa ab drei Wochen vor dem Zuchtbeginn sollte dieses Vitaminkonzentrat mit dem Trinkwasser verabreicht werden.
Unser Zuchtvitamin enthält eine spezielle Wirkstoffkombination, welche die Triebhaftigkeit der Hähne anregt, die Fruchtbarkeit steigert, die Kalziumaufnahme fördert und bei den Hennen die Entwicklung der Legedarmschleimhaut fördert. Somit legt unser Zuchtvitamin den Grundstein für eine gleichmäßige Eiablage, auch bei großen Gelegen.
Besonders wenn die Vögel in den Wintermonaten unter Kunstlicht angepaart werden ist unser Zuchtvitamin unerlässlich. Da es bei unter Kunstlicht verpaarten Ziervögeln und gleichzeitig noch unvollständiger oder falscher Vitaminversorgung zu einer hohen Zahl unbefruchteter Gelege kommt, ist vorzeitiges Handeln angeraten.

Zusätzliche Information

Gewicht 310 g

Das könnte Ihnen auch gefallen …