Kräuterhefe

From: 12,50 

250ml
12,50 Euro
4 x 250ml:
42,00 Euro


Beschreibung

Einsatz der Kräuterhefe bei Brieftauben:

Kräuterhefe ist eine flüssige junge Enzymhefe

welche ohne Hitzeeinwirkung, auf rein physikalische Weise inaktiviert wird. Das unterscheidet sie von vielen anderen Enzymhefen welche allesamt einer Hitzeanwendung zur Sterilisation unterzogen werden. Das rein physikalische Verfahren schont die sehr empfindlichen bioaktiven Substanzen der Hefezellen. Deshalb sind auch noch alle Inhaltstoffe der jungen Hefezellen in diesem Produkt enthalten. Kräuterhefe ist in der Taubenhaltung vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich besonders zur Deckung des gesteigerten Nährstoffbedarfs von Tauben während der Zucht, der Mauser, der Ausstellungszeit und ganz besonders der Reise.

Dieses Produkt enthält eine Vielzahl an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Es wird über das Futter verabreicht. Der Einsatz ist ganzjährig empfehlenswert.


Einsatz von Kräuterhefe bei Rassetauben:

Kräuterhefe ist eine flüssige junge Enzymhefe

welche ohne Hitzeeinwirkung, auf rein physikalische Weise inaktiviert wird. Das unterscheidet sie von vielen anderen Enzymhefen welche allesamt einer Hitzeanwendung zur Sterilisation unterzogen werden. Das rein physikalische Verfahren schont die sehr empfindlichen bioaktiven Substanzen der Hefezellen. Deshalb sind auch noch alle Inhaltstoffe der jungen Hefezellen in diesem Produkt enthalten. Kräuterhefe ist in der Taubenhaltung vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich besonders zur Deckung des gesteigerten Nährstoffbedarfs von Tauben während der Zucht, der Mauser und der Ausstellungszeit.

Dieses Produkt enthält eine Vielzahl an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Es wird über das Futter verabreicht. Der Einsatz ist ganzjährig empfehlenswert.


Einsatz von Kräuterhefe bei Hühnern:

Kräuterhefe ist eine flüssige junge Enzymhefe

welche ohne Hitzeeinwirkung, auf rein physikalische Weise inaktiviert wird. Das unterscheidet sie von vielen anderen Enzymhefen welche allesamt einer Hitzeanwendung zur Sterilisation unterzogen werden. Das rein physikalische Verfahren schont die sehr empfindlichen bioaktiven Substanzen der Hefezellen. Deshalb sind auch noch alle Inhaltstoffe der jungen Hefezellen in diesem Produkt enthalten. Kräuterhefe ist in der Hühner- und Geflügelhaltung vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich besonders zur Deckung des gesteigerten Nährstoffbedarfs der Hühner während der gesamten Legeperiode, der Mauser, der Ausstellungszeit und ganz besonders nach der Impfung.

Dieses Produkt enthält eine Vielzahl an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Es wird über das Futter verabreicht. Der Einsatz ist ganzjährig empfehlenswert.


Einsatz von Kräuterhefe bei Ziervögeln:

Kräuterhefe ist eine flüssige junge Enzymhefe

welche ohne Hitzeeinwirkung, auf rein physikalische Weise inaktiviert wird. Das unterscheidet sie von vielen anderen Enzymhefen welche allesamt einer Hitzeanwendung zur Sterilisation unterzogen werden. Das rein physikalische Verfahren schont die sehr empfindlichen bioaktiven Substanzen der Hefezellen. Deshalb sind auch noch alle Inhaltstoffe der jungen Hefezellen in diesem Produkt enthalten. Kräuterhefe ist in der Ziervogelhaltung vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich besonders zur Deckung des gesteigerten Nährstoffbedarfs der Vögel in der Zuchtvorbereitung, der Aufzucht, der Mauser und der Ausstellungszeit.

Dieses Produkt enthält eine Vielzahl an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Es wird über das Futter verabreicht. Der Einsatz ist ganzjährig empfehlenswert.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Inhalt

,